AGB Kaufen-lassen.com

(1) Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstigen Leistungen durch Müller Erfolgstraining, gegenüber ihren Kunden. Abweichende Vorschriften der Kunden gelten nicht, es sei denn, Müller Erfolgstraining hat dies ausdrücklich und schriftlich bestätigt.

(2) Die Geschäftsbeziehungen zwischen Müller Erfolgstraining und den Kunden unterliegen deutschem Recht. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche aus dem mit diesen Geschäftsbedingungen zusammenhängenden Vertrag und diesen Bedingungen ist der Sitz von Müller Erfolgstraining.

(3) Von Müller Erfolgstraining bezogene elektronische Videotrainings oder Onlinekurse sind urheberrechtlich geschützt. Sie sind ausschließlich zur persönlichen Verwendung bestimmt. Es ist untersagt, sie in Teilen oder insgesamt zu kopieren, elektronisch zu verarbeiten, zu vervielfältigen oder sonst zu verbreiten oder Dritten zugänglich zu machen. Ausnahmen hiervon müssen schriftlich genehmigt werden. Die Weitergabe an Dritte ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung stellt eine Urheberrechtsverletzung dar, die zivil- und gegebenenfalls strafrechtlich verfolgt wird.

(4) Ein Kunde schließt seinen Bestellvorgang durch den 'virtuellen Gang' zur Kasse ab und unterbreitet damit Müller Erfolgtraining ein verbindliches Kaufangebot.

(5) Durch die Zurverfügungstellung diverser Zahlungsmethoden nimmt Müller Erfolgtraining dieses Angebot unter der Bedingung an, dass der Kunde vor Lieferung bezahlt.

(6) Je nach Wahl der Zahlungsart erhält der Kunde nach tatsächlichem Zahlungseingang die DVD per Post oder den Download per E-Mail.

(7) Nach Zahlungseingang hat der Kunde Anspruch auf alsbaldige Lieferung. Für den Download an sich ist der Kunde selbst verantwortlich. Sollte der Kunde durch ein technisches Problem die DVD nicht ansehen können oder den Download nicht erhalten, verpflichtet der Kunde sich, unserem Kundensupport unter info[at]mueller-erfolgstraining.de den Sachverhalt sofort mitzuteilen, damit der Kundensupport die DVD austauschen oder den Download ausliefern kann.

(8) Bucht der Kunde bei defekter DVD oder einem nicht erhaltenen Download einfach den gezahlten Betrag zurück (wodurch bei Müller Erfolgtraining erhebliche Kosten entstehen), ohne unseren Kundensupport unter info[at]mueller-erfolgstraining.de über die defekte DVD oder den fehlgeschlagenen Download zu informieren, verfällt das im Angebotstext gegebene Widerrufsrecht (die Geld-zurück-Garantie) mit sofortiger Wirkung. Der Kaufbetrag zuzüglich Rückbuchungsgebühren:
• Rücklastschrift: € 7,50 • Kreditkartenchargeback: € 20,00 wird per Mahnverfahren eingefordert. Sollte der zu zahlende Betrag nicht gezahlt werden, wird ein Inkassobüro mit der Eintreibung der Forderungen beauftragt. Durch das Inkasso entstehende Kosten sind durch den Kunden zu zahlen.
Doppelbestellungen und Rückerstattungen werden am Ende des jeweiligen Monats per Überweisung oder PayPal erstattet. Es fällt eine Gebühr von € 3.- pro Doppelbestellung an, die der Kunde zu zahlen hat, der die Doppelbestellung verursacht hat.

(9) Ein Kunde kann nur für ein gekauftes Produkt das von uns gegebene Widerrufsrecht geltend machen. Das Widerrufen weiterer gekaufter Produkte ist nicht möglich. Es gilt: eine Geld-zurück-Garantie/ein Widerruf pro Kunde.
Ergänzender Hinweis: Digitale Güter sind normalerweise per Gesetz vom Widerruf ausgeschlossen (Unmöglichkeit der Rückgabe von digitalen Gütern). Müller Erfolgstraining gibt jedoch aus Kulanz jedem Kunden die Möglichkeit, den Kauf eines Produkts zu widerrufen.

(10) Der Kunde kann das im Angebotstext beschriebene Widerrufsrecht (die Geld-zurück-Garantie) ohne Angabe von Gründen geltend machen, wenn:
• keine Rückbuchung des Kaufpreises erfolgt ist, • der Kunde zuvor keinen Widerruf für ein anderes oder dasselbe Produkt von Müller Erfolgstraining eingereicht hat. Der Widerruf ist ausschließlich an unseren Kundensupport unter info[at]mueller-erfolgstraining.de zu richten. Es gelten die Widerrufs-/Geld-zurück-Garantie-Bedingungen der Angebotsbeschreibung.

(11) Es gelten jeweils die bei den Produkten genannten Preise (Preise sind netto, ohne MwSt.).

(12) Die Daten des Kunden werden nicht verkauft und auch nicht in irgendeiner Form an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist für die Abwicklung notwendig (Zahlung bzw. Zustellung). Der Kunde hat das Recht, die bei Müller Erfolgtraining gespeicherten Daten einzusehen und/oder deren Löschung zu verlangen.

(13) Müller Erfolgtraining übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

(14) Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Müller Erfolgtraining behält es sich ausdrücklich vor, Teile oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung und/oder die Lieferung zeitweise auszusetzen oder endgültig einzustellen.

(15) Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, bleiben die übrigen Bestimmungen weiterhin gültig.

Diese AGB sind durch das Urhebergesetz geschützt und Eigentum von Müller Erfolgtraining und dürfen weder kopiert, noch in modifizierter Version wiedergegeben werden. Zuwiderhandlungen werden ohne Vorwarnung abgemahnt.